Vollwärmeschutz
Clever sparen - Das richtige Kleid für Ihr Haus.

  • Unabhängige Energieexperten sind sich einig:
    Durch effiziente Wärmedämmung können Energiekosten enorm reduziert werden. „Verheizen“ Sie Ihr Geld nicht weiter, investieren Sie in ein modernes Wärmedämm-Verbundsystem. Von außen auf der Hausfassade angebracht, umhüllt es Ihr Gebäude wie ein wärmendes Kleid. Damit wertvolle Energie nicht verloren geht.


    Ziehen Sie Ihr Haus warm an – der Staat hilft Ihnen dabei. Denn die fachgerechte Dämmung spart nicht nur Heizkosten, sondern schont unsere Umwelt durch geringere CO2-Belastungen. Deshalb belohnt die Bundesregierung moderne Energiekonzepte mit attraktiven Mitteln der KfW-Förderbank. Informationen zu den staatlichen Bauförderprogrammen finden Sie im Internet unter:

    Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.kfw-foerderbank.de

    Selbst bei einer moderaten Steigerung
    der Energiepreise können in einem gut
    gedämmten Haus Heizkosten in
    beeindruckender Höhe eingespart werden.

Clever investieren -
Wärmedämmung reduziert Energiekosten.

  • Eine sichere Investition in die Zukunft. Das lohnt sich.

    Energiebedarf vor der Maßnahme:
    Energiekennwert:
    Maßnahme:

    46.089 kWh (ca. 4.600 Liter Heizöl)
    256 kWh/m²a
    14 cm Dämmsystem,
    grau-weiße Dämmplatte WLG 035

    Energiebedarf nach der Maßnahme:
    Energiekennwert:
    Aufwand:

    18.130 kWh (ca. 1.800 Liter Heizöl)
    100 kWh/m²a
    Mehrkosten ca. 11.000 Euro
    gegenüber einer herkömmlichen
    Fassadensanierung ...
    aber

    Einsparung:

    ca. 2.800 Liter Heizöl,
    dies entspricht einem Wert von
    ca. 1.500 Euro pro Jahr bei einem
    Heizölpreis von 0,55 Euro/Liter

    Der Mehraufwand hat sich in ca. 7 Jahren amortisiert!
    Ab diesem Zeitpunkt wird nur gespart!

    Rechnung mit Beispielwerten

    Vor allem für Besitzer älterer Ein- oder Zweifamilienhäuser sind Wärmedämm-Verbundsysteme eine geeignete Möglichkeit, die Immobilie nachträglich mit einem modernen Energiekonzept auszustatten. Eine attraktive Hausfassade und nüchternes Energiesparen passen gut zusammen: 

    Stehen Renovierungsarbeiten an der Fassade an, ist die gleichzeitige Dämmung ein geringer Zusatzaufwand mit hohem wirtschaftlichen Nutzen. Die Kosten für das Anbringen der Dämmplatten amortisieren sich schnell durch die hohe Heizkostenersparnis.

    Gegen hohe Heizenergieverluste sind nachhaltige, umweltgerechte Konzepte gefragt. In der Energieeinsparverordnung sind die gesetzlichen Anforderungen an den Wärmeschutz klar definiert, gerade auch für Altbauten.
    Der 2007 eingeführte Energieausweis schafft Transparenz über die Energie-Effizienz Ihrer Immobilie. Dadurch wird die Höhe des Energiebedarfes zu einer effektiven Größe bei der Gebäudebewertung. Geringe Heizkosten und eine intakte Bausubstanz sind reale Faktoren, die über Miete und Kaufpreis entscheiden.

  • Der Energieausweis: Das objektive Dokument über die Energiebilanz Ihrer Immobilie.

Doppelte Wirkung -
angenehm kühl oder kuschelig warm.

Eine effiziente Fassadendämmung beeinflusst die Temperatur im Haus auf natürliche Weise, ohne Geldbeutel und Umwelt zu belasten. Im Sommer halten gut gedämmte Häuser eine angenehme Innentemperatur – auch bei hohen Außentemperaturen, sogar ohne Klimaanlage. Im Winter schützt das Dämmsystem vor Wärmeverlusten und hohen Energiekosten. Trotz niedriger Außentemperatur bleibt das Haus angenehm warm.

Bei schlecht gedämmten Häusern führt die Luftzirkulation in den kalten Monaten zu erhöhten Verwirbelungen des Hausstaubs. An kalten Wänden können Sporen von Schimmelpilzen zunehmen. Eine professionelle Fassadendämmung vermeidet diese Belastungen und sorgt das ganze Jahr für die richtige Temperatur. Das Haumer&Ranftl-Dämmsystem erhöht somit Wohn- und Lebensqualität.


=  geringe Temperaturunterschiede  =  angenehmes Raumklima
=  weniger Energiekosten

Werte erhalten, Zukunft schaffen - vorausschauend und nachhaltig.

Ökonomie und Ökologie

Jedes Wärmedämm-Verbundsystem spart bezogen auf die beheizte Wohnfläche zum einen Energie, zum anderen werden der Schadstoffausstoß und somit die Umweltbelastung stark reduziert:

Bei einem gedämmten Haus mit einer Wohnfläche von 180 m2 können
15 Liter Heizöl pro m2 eingespart werden:
180 m2 x 15 Liter Heizöl x 40 Jahre = 108.000 Liter Heizöl (Ersparnis)

 

Diese Ersparnis wirkt sich positiv auf die CO2-Belastung der Umwelt aus:
108.000 Liter Heizöl x 2,8 kg CO2 = 300.000 kg CO2 (Reduzierung)

Wärmeverluste am Beispiel eines freistehenden Familienhauses

Abhängig von der Bauweise des Hauses beträgt der Energieverlust der Fassade bis zu 50 Prozent. Wärmedämm-Verbundsysteme erhalten den Wert Ihres Hauses nicht nur, sie erhöhen ihn sogar, steigern Attraktivität und Wohnqualität, bieten umfangreiche Vorteile und vereinen Ökonomie mit Ökologie:

    • Nachhaltiges Energiesparkonzept
    • Mehr Wohnkomfort, mehr Lebensqualität
    • Bessere Vermietbarkeit durch positive Energiebilanz im Energieausweis
    • Erhöhter Wiederverkaufswert, bessere Verkaufschancen
    • Verantwortliches Handeln für unsere Umwelt (geringer Schadstoffausstoß)

Beeindruckender Unterschied: Die roten Flächen im linken Bild zeigen den vermeidbaren Energieverlust in einem nicht sanierten Haus. Rechts dazu im Vergleich das Haus mit optimaler Wärmedämmung.

Professionelle Wärmedämm-Verbundsysteme von Haumer&Ranftl

schaffen wärmende Welten - Sie erhöhen Ihre Wohn- und Lebensqualität
durch ein angenehmes Raumklima zum Wohlfühlen.

Ihr Nutzen aus dieser Malerleistung:

  • Hohe Heizkosteneinsparung
  • Ganzjährig optimales Wohnraumklima: im Winter Schutz vor Kälte, im Sommer vor Hitze
  • Attraktive Fassaden-Gestaltungsvielfalt durch Intensiv-Farbtöne, Klinker- oder Sandsteinoptik
  • Langlebige und robuste Dämmung: Schutz vor Witterungseinflüssen wie Temperaturschwankungen oder Hagelschäden, erhöhte Stoßfestigkeit gegenüber mechanischen Belastungen wie angelehnten Leitern, Fahrrädern, Vandalismus oder Ballwurf
  • Saubere Fassaden mit höchstmöglichem Schutz vor Algen- und Pilzbefall der Beschichtung
  • Wirtschaftlichkeit durch längere Renovierungsintervalle
  • Geringere Dämmstärken durch bis zu 20 % effektivere Hochleistungs-Dämmstoffe

Haumer & Ranftl
Ihr kompetenter Partner für Vollwärmeschutz